Große Dünnwalder Karnevals-Gesellschaft 1927 e.V. 
Schön dat du do bes!


Herzlich Willkommen bei den Fidele Jonge!

Wir freuen uns über den Besuch auf unserer Website. Erfahren Sie mehr über unsere inzwischen mehr als 94-jährige Karnevals-Gesellschaft aus dem schönen und grünen rechtsrheinischen Köln-Dünnwald.

 

HERRENSITZUNG 2023
So. 15. Januar 2023 - 11 Uhr
Josef-Barten-Halle, Dünnwald
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
MÄDCHENSITZUNG 2023
Mi. 18. Januar 2023 - 17.30 Uhr
Stadthalle Mülheim, K.-Mülheim
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
KINDER-KOSTÜMFEST 2023
So. 22. Januar 2023 - 14:00 Uhr
Josef-Barten-Halle, Dünnwald

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
KOSTÜMSITZUNG 2023

Sa. 11. Februar 2023 - 17.50 Uhr
Stadthalle Mülheim, K.-Mülheim
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dünnwalder Veedelszoch 2023
Sonntag, 19. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Seit vielen Jahrzehnten richtet die Große Dünnwalder Karnevals-Gesellschaft 1927 e.V. unter Ihrem Zugleiter Flavio Zoni am Karnevals-Sonntag den Dünnwalder Veedelszoch aus. Alle Informationen rund um den Zoch wie zum Beispiel Teilnahme, Anmeldung, Zugweg, Uhrzeiten und vielem mehr, erfahren Sie hier detailliert in
der Rubrik "Veedelszoch".

Einblicke ins 1. Kölner Karnevalsmusem
Das Hoppeditz-Hüsje ist Bestandteil des Erlebnispfad Dünnwald.
Das Museum der Großen Dünnwalder Karnevals-Gesellschaft von
1927 e.V. ist somit das älteste Kölner Karnevalsmuseum.
Die Einweihung erfolgte bereits am 10.11.2002 im Beisein der Honoratioren der Stadt Köln und des Festkomitee
Kölner Karneval.
Hier erfahren Sie mehr…

Köln, 22.12.2021

Offizielle Absage von SITZUNGEN der Große Dünnwalder KG 1927 e.V. • Fidele Jonge in der Session 2021/2022.

Wie viele von Ihnen/Euch sicher schon in den Medien verfolgt haben, gab es am 14. Dezember 2021 ein Gespräch zwischen Vertretern der nordrhein-westfälischen Landesregierung und den Vertretern der großen Karnevalsverbände aus Nordrhein-Westfalen. Aus diesen Gesprächen folgt nach Bewertung der aktuellen Infektionslage die klare Empfehlung, dass eine Durchführung von Saalveranstaltungen nicht vertretbar ist.

Auch wir, die Große Dünnwalder KG 1927 e.V., haben die Situation in den letzten Wochen sehr genau beobachtet und dabei immer wieder neu bewertet und eingeschätzt. Nach Abwägung aller Faktoren die in die Organisation und Durchführung unserer Sitzungsveranstaltungen - insbesondere unter pandemischen Gesichtspunkten einfließen, haben wir uns dazu entschlossen, der o.g. Empfehlung zu folgen und die nachfolgenden Sitzungen in der Session 2021/2022 offiziell abzusagen:

Herrensitzung 2022, am 09.01.2022 in der Schützenhalle Dünnwald (Köln Dünnwald),

Mädchensitzung 2022, am 12.01.2022 in der Mülheimer Stadthalle (Köln-Mülheim) und

Kostümsitzung 2022, am 19.02.2022 in der Mülheimer Stadthalle (Köln-Mülheim).

Wir bedauern diesen Schritt sehr, denn ein weiteres Jahr müssen wir somit auf unser Herzstück, den Sitzungskarneval in seiner gewohnten Form verzichten. Allem voran steht aber auch unsere Verantwortung, in Betracht der aktuellen Infektionslage eine vertretbare Entscheidung zum Wohle aller Beteiligten zu treffen.

Sofern Sie Karten für unsere Veranstaltungen bestellt und bereits bezahlt haben, kommen wir zwecks Rückabwicklung unaufgefordert auf Sie zu. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieser Vorgang bedingt durch einen erheblichen administrativen Mehraufwand, etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Wir danken Ihnen/ Euch schon jetzt für all das Vertrauen und Verständnis und hoffen zugleich, dass in der Session 2022/2023 die „gute Laune“ das einzig Ansteckende sein wird.

Bis dahin tragt den Karneval in eurem Herzen und bleibt zuversichtlich & fidel.

Eure Große Dünnwalder KG 1927 e.V • Fidele Jonge


Köln, 22.12.2021

Offizielle Absage des Dünnwalder Veedelzochs 2022 am 27.02.2022




Lange Zeit haben wir gehofft und immer wieder auf die Infektionslage, aktuelle Entwicklungen und Bestimmungen geschaut und dabei so manche Möglichkeit und Option in Betracht gezogen. Am Ende des Tages obliegt uns ein großes Stück Verantwortung in der Durchführung dieser Veranstaltung, der wir aufgrund der sich schnell ausbreitenden Virus-Variante und den immer wieder geänderten Rahmenbedingungen kaum noch gerecht werden können.

Da jetzt immer mehr umliegende Umzüge abgesagt werden, steigt zudem die Verantwortung und die Last auf uns, die erforderlichen Sicherheitsauflagen erfüllen zu können, denn möglicherweise wachsende Zuschauerzuläufe aus dem Umland würden die pandemiebedingten Kontrollbestimmungen zusätzlich erschweren.

Es gilt aber auch, den teilnehmenden Veedelsvereinen und Gruppen für sich und Ihre Mitglieder ein Stück Planungssicherheit zu geben. Denn gut 2 Monate vor dem Zoch, beginnt für viele Vereine die heiße Phase der Vorbereitungen. Kostüme wollen geschneidert und genäht, Wagen geschmückt, Kamelle und Strüssjer eingekauft sein.

Wir wissen, dass gerade der Veedelszoch für viele Dünnwalder - ganz gleich ob Zuschauer oder Teilnehmer - das Highlight des Jahres ist und bedauern es wirklich sehr, diesen Schritt gehen zu müssen. Allem voran steht aber auch unsere Verantwortung, in Betracht der aktuellen Infektionslage eine vertretbare Entscheidung zum Wohle aller Beteiligten zu treffen.

Wir vermissen Euch und Eure jecken Ideen und Kostüme schon jetzt und hoffen sehr, dass wir dies alles in 2023 wieder bestaunen, bejubeln und beklatschen können.

Bis dahin tragt den Karneval in eurem Herzen und bleibt zuversichtlich & fidel.

Eure Große Dünnwalder KG 1927 e.V • Fidele Jonge

Schade schade ! Auch 2022 leider kein Kinderkostümfest in Dünnwald!

Schweren Herzens verzichten wir auch 2022 auf die Durchführung des Kinderkostümfestes. Wir bedauern dies sehr und hoffen zugleich, dass wir diese Veranstaltung 2023 wieder fest im Sessions-Kalender aufnehmen können.

Bis dahin bleibt bitte alle gesund !

Viele Grüße, Eure Fidele Jonge!


FASTELOVEND IN DÜNNWALD -
Jetzt auch als moderne Schnitzeljagd erlebbar!

Weitere Info's hier in der Jecken Ecke - KLICK!


Sie haben Anregungen oder Verbesserungsvorschläge? Ihnen ist ein Fehler aufgefallen? Oder Sie vermissen etwas? Immer her mit Ihrer Information. Wir sind für jeden Vorschlag dankbar.